Boot-Kommandos

Mit Hilfe der Boot-Kommandos können Aktionen auf der Windows PE definiert werden. Dafür können entsprechende XML-Befehle definiert werden, die dann nach Ausführung und Start des Windows PE abgearbeitet werden.

Es existieren drei Boot-Kommandos:

Boot Kommandos (WinPE): Interne vordefinierte Boot-Kommandos

Benutzerdefinierte Boot Kommandos (WinPE): Vom Benutzer erstellte Boot-Kommandos für Windows PE

Benutzerdefinierte Boot Kommandos (MS-DOS): Vom Benutzer erstellte Boot-Kommandos für MS-DOS

Boot-Kommandos (WinPE)

Folgende internen Boot-Kommandos werden zur Verfügung gestellt:

Master-Image erstellen: Es wird ein Master-Image von der Maschine erstellt.

Inventur: Es wird eine Inventur für die Maschine erstellt und im Rechnerverzeichnis abgelegt.

Inventur (Globale): Es wird eine Inventur erstellt und im globalen Inventurverzeichnis abgelegt.

Wiederherstellungskonsole: Die Wiederherstellungskonsole wird aufgerufen.

Benutzerdefinierte Boot-Kommandos (WinPE)

Benutzerdefinierte Boot-Kommandos können selbst erstellt werden.

Im Folgenden einige Beispiele:

So konfigurieren Sie eigene Boot-Kommandos:

  1. Erstellen Sie im Verzeichnis config\custom\bootcmds eine XML-Datei für die Befehlsabfolge
  2. Erweitern Sie die Datei bin\settings.ini um die definierte XML-Datei
  3. Starten Sie die Konsole neu

Beispiel FreeCommander

Im Verzeichnis install\tools\FreeCommander wird der FreeCommander abgelegt.

Eine XML-Datei für den Start des FreeCommanders liegt im Verzeichnis config\custom\bootcmds mit dem Namen FreeCommander.xml

Die Settings.ini wurde um den Eintrag FreeCommander erweitert

[CustomWinPEBootCmds]
FreeCommander=FreeCommander.xml

Beispiel FreeCommander.xml

<?xml version="1.0" encoding='iso-8859-1'?>
<shellcommands>

  <shellcommand>
     <label description="%ComputerName%: Running Freecommander..."> Change Status crun </label>
     <command> CreateFile </command>
     <parameter> z:\install\computer\%ComputerMAC8%\crun  </parameter>
  </shellcommand>

  <shellcommand>
     <label> Change Status cnext </label>
     <command> DeleteFile </command>
     <parameter> z:\install\computer\%ComputerMAC8%\cnext  </parameter>
  </shellcommand>

  <shellcommand>
     <label> CleanBootFile </label>
     <command> DeleteFile </command>
     <parameter> z:\bootdisk\tftpboot\pxelinux.cfg\%ShortBootFileName% </parameter>
  </shellcommand>

  <shellcommand>
     <label> EnableVnc </label>
     <command> EnableVnc </command>
  </shellcommand>

  <shellcommand>
     <label hidden="true"> DebugOn winpe </label>
     <command> EnableReRun </command>
  </shellcommand>

  <shellcommand>
     <label hidden="true"> DebugOn CMD Shell </label>
     <command> EnableCmd </command>
  </shellcommand>


  <shellcommand>
     <label> FreeCommander </label>
     <command> Run </command>
     <parameter> z:\install\tools\freecommander\freecommander.exe </parameter>
  </shellcommand>

  <shellcommand>
     <label> DisableVnc </label>
     <command> DisableVnc </command>
  </shellcommand>

  <shellcommand>
     <label> Change Status crun </label>
     <command> DeleteFile </command>
     <parameter> z:\install\computer\%ComputerMAC8%\crun  </parameter>
  </shellcommand>

  <shellcommand>
     <label> Reboot </label>
     <command> Run </command>
     <parameter> wpeutil reboot  </parameter>
  </shellcommand>

</shellcommands>